top of page

Datenschutzerklärung

Bei Highspeedservice GmbH und unseren verbundenen Unternehmen legen wir besonderen Wert auf Transparenz und möchten, dass Sie sich darüber im Klaren sind, wie Ihre Informationen von uns erhoben, genutzt, weitergegeben und geschützt werden. Diese Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) gibt Aufschluss darüber, wie Highspeedservice GmbH mit den Informationen umgeht, die im Zusammenhang mit den Websites von Highspeedservice GmbH und den damit verbundenen mobilen Anwendungen und Diensten (zusammen die „Dienste“) sowie Ihren anderweitigen Interaktion mit uns erfasst werden. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wenn angegeben, auch unsere Datenschutzpraktiken im Zusammenhang mit Juicern. Bitte lesen Sie auch unsere Nutzungsbedingungen durch, in denen die Bedingungen für unsere Dienste festgelegt sind.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern. Wenn Highspeedservice GmbH Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornimmt, wird die aktualisierte Datenschutzerklärung über unsere Dienste zur Verfügung gestellt, und wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir einen deutlichen Hinweis veröffentlichen und Sie gegebenenfalls auch direkt per E-Mail oder auf andere Weise darüber in Kenntnis setzen.

1. Die von uns erhobenen Arten von Informationen

Wir erheben oder holen Informationen auf verschiedenen Wegen ein. Welche Arten von Informationen wir erheben oder einholen, hängt von Ihrer Nutzung und Interaktion im Zusammenhang mit unseren Diensten ab. In den meisten Fällen können Sie die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen auswählen, wobei für die Bereitstellung der Dienste allerdings bestimmte Daten erforderlich sind. Wir nutzen und geben diese Informationen für die im Folgenden beschriebenen Zwecke weiter. Zu den von uns erhobenen Arten von Informationen gehören:

• Kontoinformationen wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Zahlungsinformationen wie Ihre Kreditkartendaten. Um bestimmte Produkte verwenden zu können, müssen Sie möglicherweise auch eine Kopie Ihres Führerscheins zur Verfügung stellen.

• Wir erheben und verarbeiten Standortdaten, wenn Sie sich anmelden und die Dienste nutzen. Damit wir Ihnen beispielsweise Fahrräder oder Roller von Highspeedservice in der Nähe Ihres Standortes anzeigen können, ist es erforderlich, dass wir den physischen Standort Ihres Gerätes erheben und aufzeichnen. Daten wie der Standort des Fahrrads oder Rollers, die Routen, die das Fahrrad oder der Roller zurücklegt, und sein Mietstatus sind ebenfalls erforderlich, damit wir die Dienste bereitstellen können. Highspeedservice erhebt auch Standortdaten direkt von den Fahrrädern oder Rollern von Highspeedservice, auch wenn ein Highspeedservice-Anwender gerade damit unterwegs ist. Dazu gehören beispielsweise Informationen zur Fahrstrecke.

• Wenn Sie Highspeedservice Gmbh mit einem Drittanbieterdienst (z. B. Facebook) verlinken, verbinden oder sich darüber einloggen, kann der Drittanbieterdienst uns Informationen wie beispielsweise Ihre Profildaten oder Ihre Freundesliste dieses Dienstes übermitteln.

• Wenn Sie um Kundenservice, Support oder eine anderweitige Unterstützung bitten, können Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre Kontaktdaten zur Verfügung zu stellen, damit wir besser

auf Ihre Anfragen reagieren und Informationen bezüglich der Kontaktaufnahme mit unseren Support-Diensten speichern können.

• Highspeedservice Gmbh erhebt Informationen von Ihrem Browser, Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, aus denen technische Informationen wie die Quell-IP-Adresse Ihres Geräts und der Zeitpunkt des Zugriffs oder der Nutzung unserer Dienste hervorgehen. Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien (wie Pixel und Tags), damit wir unsere Dienste bereitstellen können. Dazu gehört auch das Speichern Ihrer Einstellungen und das Erfassen von Analysedaten zu Ihrer Person.

• Wir erheben Informationen, die Sie im Rahmen der Nutzung der Dienste übermitteln, z. B. wenn Sie sich an Diskussionen oder anderweitig in Foren beteiligen oder Kommentare zu Blog-Einträgen abgeben. Abhängig von Ihren Kamera- oder Foto-Einstellungen empfängt Highspeedservice Gmbh die von Ihnen zur Übermittlung freigegebenen Informationen, z. B. Fotos von abgestellten Fahrrädern oder Rollern von Highspeedservice Gmbh.

• Wir erheben Informationen zu Ihrer Person, wenn wir die Dienste von Dritten wie etwa Marketing- und Werbepartnern in Anspruch nehmen.

• Um Sie dabei zu unterstützen, anderen Personen mit unseren Diensten vertraut zu machen, können Sie unseren Empfehlungsservice nutzen, um beispielsweise einen Freund über unsere Dienste zu informieren und einen Rabatt zu erhalten. Wenn Sie sich für die Nutzung unseres Empfehlungsservices entscheiden, fragen wir nach dem Namen und der E-MailAdresse Ihres Kontakts und senden Ihrem Kontakt automatisch eine einmalige E-Mail in Ihrem Namen zu, in der er oder sie zur Nutzung unserer Dienste eingeladen wird.

Darüber hinaus erheben wir folgende zusätzliche Informationen, wenn Sie ein Juicer sind, der Highspeedservice Gmbh beim Einsammeln und Laden von Rollern unterstützt:

• Informationen, die als Teil Ihrer Bewerbung als Juicer eingereicht werden, wie z. B. ein von staatlicher Seite ausgestellten Ausweis;

• Einzelheiten zu den Arbeiten, die Sie für Highspeedservice Gmbh ausführen, wie z. B. Informationen über die Roller, die Sie für Highspeedservice Gmbh aufladen;

• Ihre Bankverbindung, damit wir Sie bezahlen können; und

• Informationen, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich sind, wie z. B. Sozialversicherungsnummer, Steuernummer oder Arbeitsvisum.

 Wie wir Informationen nutzen. Wir nutzen Ihre Informationen, einschließlich Informationen über Ihren Standort, zu folgenden Zwecken:

• Um Ihnen auf Anfrage die Dienste zur Verfügung zu stellen, einschließlich der Verwaltung Ihres Kontos und Ihres Fahrtenverlaufs;

• Zur Ortung, Nachverfolgung und Wartung der Fahrräder und Roller von HSS, auch wenn diese von Ihnen benutzt werden;

• Um Zahlungen, Abonnements oder Spenden sowie Rabatte oder Sonderangebote wie kostenlose Freischaltungen zu bearbeiten;

• Um Ihnen Mitteilungen bezüglich Ihres Kontos, Ihrer Interaktionen oder Ihrer Transaktionen zukommen zu lassen, einschließlich dienstbezogener Ankündigungen, wie beispielsweise Änderungen an unseren Richtlinien. Soweit nach lokalem Recht zulässig, werden wir Ihnen

gegebenenfalls auch Umfragen oder Marketing-Mitteilungen zusenden, einschließlich Informationen über Funktionen und Verbesserungen unserer Dienste;

• Um unsere Dienste zu optimieren, weiterzuentwickeln und zu verbessern. Zu diesem Zweck beauftragen wir unter Umständen externe Analyse-Dienstleister, damit diese uns bei der Ermittlung von Nutzungsweisen und der Verbesserung unserer Dienste unterstützen;

• Falls erforderlich, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, einschließlich der Erfüllung behördlicher oder gesetzlicher Anforderungen;

• Zur Identifizierung, Untersuchung und Verhinderung von Aktivitäten, die gegen die Richtlinien oder Nutzungsbedingungen von Highspeedservice Gmbh verstoßen oder illegal sind, einschließlich der Weitergabe von Informationen an Regierungsbehörden außerhalb Ihres Heimatlandes, wie beispielsweise Strafverfolgungsbehörden;

• Um mit Dritten, wie beispielsweise Universitäten und lokalen Behörden, zusammenzuarbeiten, wie im nachstehenden Abschnitt „An wen geben wir Ihre Informationen weiter?“ beschrieben; und

Wenn Sie ein Juicer sind, nutzen wir Ihre Informationen darüber hinaus zu folgenden Zwecken:

• Um Ihr Honorar zu berechnen und an Sie auszuzahlen; und

• Zur Überwachung der Arbeit, die Sie für HSS leisten und zur Ortung der Fahrräder und Roller von HSS.

 An wen geben wir Ihre Informationen weiter? Wir geben Ihre Informationen an die Verbundenen Unternehmen von HSS, unsere Dienstleister und andere Dritte weiter, wenn dies zur Umsetzung der Nutzungsbedingungen und gemäß dieser Datenschutzerklärung erforderlich ist. Wir geben Ihre Informationen an folgende Empfänger weiter:

• Unsere Dienstleister und Partner: Wir geben Ihre Informationen an unsere vertrauenswürdigen Dienstleister und Partner weiter, die Highspeedservice Gmbh gegenüber Dienstleistungen erbringen, wie z. B. das Hosting unserer Daten und Infrastruktur, die Verarbeitung von Zahlungen und Spenden, die Unterstützung und Verbesserung der Dienste, die Durchführung des Kundenservice oder die Bereitstellung von Marketing- und Werbeleistungen. So geben wir beispielsweise Informationen an Kreditkartenaussteller weiter, damit wir Ihre Zahlungen und Rückerstattungen bearbeiten können.

• Zusammenarbeit mit Dritten: Nachdem bestimmte Kennzeichen, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse (wo bereitgestellt) entfernt und die daraus resultierenden Informationen mit ähnlichen Daten von anderen Benutzern kombiniert wurden, kann Highspeedservice Gmbh Ihre Daten, einschließlich Aufzeichnungen zu Einzelfahren und Standort(Reise-)verlauf nutzen, lizenzieren und an Dritte für Forschungs-, Geschäfts- oder sonstige Zwecke weitergeben. So arbeitet Highspeedservice Gmbh beispielsweise mit Universitäten und lokalen Regierungsbehörden zusammen, um an Forschungsprojekten mitzuwirken, die sich unter anderem mit dem Verkehrs- und Fahrverhalten in Städten befassen.

• Regierungs-, Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden: Wir geben Ihre Informationen unter Umständen weiter, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies aus rechtlichen Gründen vernünftigerweise notwendig ist, einschließlich zur Erfüllung von bundesstaatlichen,

staatlichen, behördlichen oder lokalen gesetzlichen Anforderungen oder als Teil eines Gerichtsverfahrens, oder um Betrug und andere illegale Aktivitäten, Sicherheitslücken oder technische Probleme aufzudecken, zu untersuchen, zu verhindern und zu beseitigen oder um Verletzungen oder Schädigungen für Sie, Mitbürger, unsere Mitarbeiter, andere Dritte oder uns selbst zu verhindern; oder wenn wir dies tun müssen, um unsere gesetzlichen Rechte oder unser Eigentum zu schützen, um Maßnahmen gegen illegale Aktivitäten oder Verkehrsdelikte zu ergreifen oder um unsere Verträge durchzusetzen, wie beispielsweise unsere Nutzungsbedingungen.

• Verbundene Unternehmen von Highspeedservice Gmbh: Wir geben Ihre Informationen gegebenenfalls an verbundene Unternehmen von Highspeedservice Gmbh weiter, um die Bereitstellung, Wartung und Verbesserung der Dienste zu ermöglichen. Mit zunehmendem Wachstum erweitern wir gegebenenfalls unsere Unternehmensgruppe, indem wir bei Bedarf lokale Tochtergesellschaften oder andere verbundene Unternehmen gründen, damit diese uns bei der Bereitstellung oder Vermarktung der Dienste unterstützen.

• Umstrukturierungen des Unternehmens: Wir geben Ihre Informationen gegebenenfalls auch im Rahmen eines Verkaufs, einer Fusion, eines Kontrollwechsels oder zur Vorbereitung auf eines dieser Ereignisse weiter

Auch können wir aggregierte oder anonymisierte Daten weitergeben, die von Dritten, einschließlich der oben aufgelisteten Typen von Dritten, vernünftigerweise nicht genutzt werden können, um Sie zu identifizieren.

Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte Parteien für Zwecke des Direktmarketings weiter und wir verkaufen sie auch nicht, sofern Sie hierzu nicht Ihre Einwilligung gegeben haben.

 Unsere rechtlichen Grundlagen für die Nutzung Ihrer Informationen. Highspeedservice Gmbh stützt sich auf eine Reihe von rechtlichen Grundlagen, um Ihre Informationen für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erheben, zu nutzen, weiterzugeben und anderweitig zu verarbeiten, einschließlich der folgenden:

• Wenn dies zur Bereitstellung der Dienste und zur Erfüllung unserer Verpflichtungen in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen erforderlich ist. So können wir die Dienste beispielsweise nur dann anbieten, wenn wir grundlegende Daten zu Ihrer Person und Ihrem Standort erheben und verarbeiten;

• Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben (sollte dies der Fall sein, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen);

• Wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, einschließlich beispielsweise der Beantwortung von Auskunftsanfragen von Regierungsstellen oder Strafverfolgungsbehörden oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;

• Zum Schutz der lebenswichtigen Interessen unserer Nutzer, Juicer, Mitarbeiter und Personen des öffentlichen Lebens sowohl innerhalb als auch außerhalb der Dienste;

• Sofern gesetzlich zulässig, verarbeiten wir gegebenenfalls Daten im öffentlichen Interesse; und/oder

• Wenn die Verarbeitung für die berechtigten Interessen von Highspeedservice Gmbh oder eines Dritten erforderlich ist, sofern wir diese gegen Ihre Grundrechte und Interessen abgewogen haben.

 Wie übermitteln wir Ihre Informationen? In Anbetracht der Tatsache, dass wir unsere

Dienste an vielen Orten weltweit bereitstellen, übermitteln wir Ihre Informationen gegebenenfalls an oder von diesen Standorten, um Ihnen die Dienste anbieten zu können. Wenn Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“), in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich haben, werden wir Ihre Informationen in die Schweiz und andere Länder außerhalb Ihres Heimatlandes zur Speicherung, Verarbeitung und zu den anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken übermitteln oder übertragen. Die Übermittlung von Informationen ist notwendig, um unsere Dienste gemäß den Nutzungsbedingungen bereitstellen zu können. Highspeedservice Gmbh stützt sich auf Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission und im Rahmen der Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission über bestimmte Länder genehmigt wurden, um Daten aus dem EWR, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich in die Schweiz und andere Länder außerhalb Ihres Heimatlandes zu übermitteln.

 Wie lange speichern wir Informationen? Wir speichern Ihre Informationen so lange, wie es

für die Bereitstellung der Dienste gegenüber Ihnen vernünftigerweise erforderlich ist, oder bis Ihr Konto gelöscht wird, je nachdem, was länger dauert. Dies gilt vorbehaltlich einer längeren Aufbewahrungsfrist, die durch geltendes Recht vorgeschrieben ist oder Ihnen mitgeteilt wurde.

Wir werden Sie gegebenenfalls um eine Kopie Ihres Führerscheins bitten, bevor Sie bestimmte Dienste von Highspeedservice Gmbh in Anspruch nehmen können. Wenn wir um eine Kopie Ihres Führerscheins bitten, überprüfen wir, ob der Führerschein gültig ist, und speichern nur eine begrenzte Menge an Verifizierungsinformationen, damit Sie die Dienste nutzen können.

Wenn Sie sich zur Löschung Ihres Kontos entschließen, kann es einige Zeit in Anspruch nehmen, bis wir Ihre Informationen aus unseren Datenbanken und Systemprotokollen vollständig entfernt haben. Wir behalten uns außerdem vor, Informationen von gelöschten Konten zu speichern, um Betrug zu verhindern, Gebühren einzuziehen, die Nutzungsbedingungen durchzusetzen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder unsere gesetzlichen Rechte zu wahren.

Wenn Sie ein Juicer sind, speichert Highspeedservice Gmbh außerdem bestimmte Informationen, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Beispielsweise kann Highspeedservice Gmbh einige Ihrer Informationen speichern, um die geltenden Verpflichtungen in Bezug auf Steuern, Gesetze, Berichtswesen und Wirtschaftsprüfung sowie andere Anforderungen der Länder, in denen wir tätig sind, zu erfüllen.

 Rechte im EWR, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich. Wenn Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz im EWR, in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich haben, genießen Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre Informationen. Während einige dieser Rechte allgemeingültig sind, gelten gewisse Rechte nur in bestimmten Fällen. Wenn Sie Ihren Wohnsitz außerhalb dieser Regionen haben, gelten diese Rechte möglicherweise nicht für Sie.

 Widerspruchsrecht – Wenn wir Ihre Informationen aufgrund berechtigter Interessen

verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung unter bestimmten Umständen widersprechen. Sofern wir keine zwingenden berechtigten Gründe vorweisen können oder wenn dies nicht aus rechtlichen Gründen erforderlich ist, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten infolge Ihres Widerspruchs einstellen.

 Recht auf Zugriff – Sie können auf eine Vielzahl Ihrer Informationen zugreifen, indem Sie sich in

Ihr Konto einloggen. Sie können auch eine Kopie der von uns zu Ihrer Person gespeicherten Informationen sowie Informationen darüber anfordern, wie die Daten genutzt werden.

 Recht auf Berichtigung – Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger

Informationen zu Ihrer Person zu verlangen.

 Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Informationen unter gewissen Umständen zu verlangen, sofern berechtigte Gründe dafür vorliegen und das geltende Recht dies vorsieht.

 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Informationen durch uns unter gewissen Umständen vorübergehend einzuschränken, sofern berechtigte Gründe dafür vorliegen.

 Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben unter Umständen das Recht, bestimmte

Informationen zu Ihrer Person in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen.

 Recht auf Widerruf der Einwilligung – Wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, z. B.

Damit wir Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen zusenden können, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf bleibt hiervon jedoch unberührt. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Informationen selbst im Falle eines Widerrufs möglicherweise weiterhin, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.

Bitte setzen Sie sich mit uns wie im Abschnitt „Wer ist für meine Informationen verantwortlich“ dieser Datenschutzerklärung beschrieben in Verbindung, wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten oder wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Art und Weise haben sollten, wie wir Ihre Informationen verarbeiten. Sie haben außerdem das Recht, bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Alternativ können Sie sich auch an den Datenschutzbeauftragten von Highspeedservice Gmbh wenden, der unter

ch-helpline@highspeedservice.ch erreichbar ist.

 Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien: Wenn Sie eine Einwohnerin oder ein Einwohner

Kaliforniens sind, haben Sie möglicherweise zusätzliche Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Für mehr Information über diese Rechte und deren Ausübung, schauen Sie bitte in unsere Datenschutz Erklärung für Kalifornien.

 Ihre Wahlmöglichkeiten und wie Sie Ihre Informationen verwalten können Wir sind der Überzeugung, dass Sie bei der Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten eine Wahlmöglichkeit haben sollten. Wenn Sie nicht möchten, dass Highspeedservice Gmbh Ihre Informationen erhebt, sollten Sie die entsprechenden Dienste nicht nutzen.

 E-Mails und andere Kommunikationen: Wenn Sie die Art der von uns übermittelten Kommunikationen ändern möchten, einschließlich der Abmeldung von Werbemitteilungen, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie die in Ihrem Konto festgelegten Kommunikationseinstellungen entsprechend ändern. Wir könne Ihnen jedoch auch weiterhin Mitteilungen ohne Werbecharakter, wie beispielsweise Bestätigungen zur Personalbesetzung, und andere Informationen über Ihre

Nutzung der Dienste zusenden. Wenn Sie andere Personen über unsere E-Mail-Funktionen auf uns aufmerksam machen, beachten Sie bitte, dass diese Personen sich möglicherweise dafür entscheiden können, in Zukunft keine Werbe-E-Mails von uns zu erhalten, indem sie den Anweisungen zur Abmeldung in der E-Mail-Einladung folgen.

 Zugriff auf und Verwaltung Ihrer Informationen: Wenn Sie über ein Konto bei Highspeedservice verfügen, können Sie Ihre Informationen einsehen, ändern oder löschen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und Ihr Profil bearbeiten. Sie können Ihre Handynummer oder E-Mail-Adresse ändern, indem Sie unsere Änderungsfunktion innerhalb der App nutzen. Sie können Ihr Highspeedservice-Konto jederzeit löschen, indem Sie uns eine Anfrage an ch-helpline@highspeedservice.ch senden oder die Funktion „Eine Anfrage senden“ innerhalb der App nutzen. Wenn Sie ein Juicer sind und Ihr Konto löschen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an

ch-helpline@highspeedservice.ch

 Wer ist für meine Informationen verantwortlich? Wenn Sie in Erfahrung bringen möchten, wer

für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich ist und wie Sie diese Person kontaktieren können, ch-helpline@highspeedservice.ch

bottom of page